statischer Datenaustausch


statischer Datenaustausch
statischer Datenaustausch,
 
ein Verfahren des Datenaustauschs, bei dem im Unterschied zum dynamischen Datenaustausch (DDE) die eingefügten Daten keine Verbindung zur Quelldatei oder Quellanwendung haben; die eingefügten Objekte lassen sich nicht aktualisieren oder bearbeiten.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CAEX — (Computer Aided Engineering Exchange) ist ein neutrales Datenformat zur Speicherung hierarchischer Objektinformationen. Die ursprüngliche Intention für die Entwicklung von CAEX war das Fehlen eines einheitlichen und eingeführten… …   Deutsch Wikipedia

  • P8000 — mit WEGA 3.1 Das P8000 ist ein Mikrocomputersystem und wurde 1987 in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) vom VEB Elektro Apparate Werke Berlin Treptow „Friedrich Ebert“ entwickelt. Es bestand aus einem 8 Bit und einem 16 Bit… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.